Circle of Breath

Im Circle of Breath begleite ich dich in einem kleinen intimen Kreis von maximal 8 Personen auf deiner transformativen Atemreise. Im Yogahaus Bochum hast ab April an jedem 1. Samstag des Monats die Gelegenheit, dich selbst besser kennen zu lernen durch die Kraft des verbundenen Atems.

Der verbundene Atem hilft dir dabei, Kontakt aufzunehmen mit deinem Unterbewusstsein und kannst längst vergangene Stresszyklen, die dein Körper bis hier her fest gehalten hat lösen und integrieren, so dass du wieder bewusst mit dem Fluss des Lebens gehen kannst.

Aus dem Kopf zurück ins Fühlen

Nach einer ausführlichen Einführung in den verbundenen Atem, welcher ein äußerst kraftvolles Tool für Selbsterfahrung ist, begibst du dich für 60-90 Minuten auf deine Matte. Während der gesamten Session atmest du liegend und mit geschlossenen Augen. Begleitet von einem speziell darauf abgestimmtes Musikset kannst du noch tiefer in deine Praxis eintauchen Und zurück aus dem Kopf in deinen Körper und ins Fühlen finden.

Für wen die Atemreise nicht ist

Der verbundene Atem ist ein sicheres Tool, um sich wieder mit sich selbst und seiner inneren Weisheit zu verbinden. Sollten folgende Punkte jedoch auf dich zutreffen, ist diese Session trotzdem leider nicht für dich:

  • Herz-/Gefäßerkrankungen
  • Lungenhochdruck
  • Epilepsie
  • schweres Asthma
  • bipolare Störungen
  • PTBS
  • schwere Depressionen
  • Schwangerschaft

Eine detaillierte Aufstellung der Ausschlusskriterien findest du hier mit der Bitte, diese aufmerksam durchzulesen. Wenn du dir nicht sicher bist, nimm gern Kontakt mit mir auf.

Wie du teilnehmen kannst

Wenn keiner der genannten Punkte auf dich zutrifft kannst du bedenkenlos teilnehmen, wenn

  • du dir eine tiefe Verbindung zu dir selbst wünscht.
  • du vergangen Stresszyklen abschließen und integrieren möchtest.
  • du Raum in dir selbst für Veränderung schaffen willst.
  • du deinen Emotionen in einem geschützten Raum Ausdruck verleihen willst.
  • du eine interessante Erfahrung in deinem Körper machen willst.

Als Intesoma® Breathwork Facilitator & Coach arbeite ich achtsam und traumasensibel mit dir und deinem Nervensystem und sorge dafür, dass du dich jederzeit sicher und gehalten in unserem gemeinsamen Space fühlst. Deshalb bin nicht nur ich selbst und sondern auch ein weiterer erfahrener Breathwork Facilitator während der gesamten Session für dich da.

Das bringst du mit auf deine Atemreise

  • bequeme, wärmende Kleidung
  • Warme Socken
  • Yoga– oder Fitnessmatte
  • Decke
  • 2-3 Kissen (ca. 50×50 cm)
  • Taschentücher
  • Flasche mit Wasser oder Tee
  • optional: Augenmaske

Und ansonsten

Bitte versuche am Tag der Session weitgehend auf koffeinhaltige Getränke und Genussmittel zu verzichten. Deine letzte größere Mahlzeit sollte min. 2 Stunden her sein und ich bitte dich, auf Alkohol vollständig zu verzichten.

Der Preis für die Teilnahme liegt bei 45 Euro.*

Die Teilnahme ist auf 8 Personen begrenzt. Bitte beachte, dass die Anmeldung verbindlich ist und Kosten bei Absage oder Nichterscheinen nicht erstattet werden können.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich damit und mit den Teilnahmebedingungen vollumfänglich einverstanden.

*Solltest du aus finanziellen Gründen nicht teilnehmen können schreib mir gern eine email an hey@annkathrinprinzenberg.de und wir finden gemeinsam eine Lösung.